Leere Werkzeugkoffer – Tipps und Angebote

Mit der Zeit vergrößert sich die eigene Werkzeug-Sammlung beträchtlich.

Überall liegt etwas herum und das macht es nicht nur unübersichtlich, sondern schadet vor allem dem Werkzeug.

Die Lösung dafür ist ein „unbestückter Werkzeugkoffer„. Auf was man dabei achten sollte, erfährst du im Folgenden.

Zudem gibt es aktuelle Angebote für leere Werkzeugkoffer*, bei denen man richtig Geld sparen kann.

Leere Werkzeugkoffer

Ein Werkzeugkoffer ohne Werkzeug ist natürlich grundsätzlich nicht so interessant, aber wer bereits eine Grundausstattung an Werkzeug hat, benötigt oft nur eine Aufbewahrungs- und Transport-Möglichkeit.

Es kann aber natürlich auch sein, dass der bisherige Koffer zu klein geworden ist und man deshalb etwas Größeres benötigt.

Statt nun einen voll bestückten Werkzeugkoffer zu kaufen, dessen Inhalt man eigentlich gar nicht benötigt, lohnt sich ein leerer Werkzeugkoffer. Dieser ist zudem viel günstiger.

Hier findet ihr Empfehlungen für leere Werkzeugkoffer:

Bestseller Nr. 1
Tayg – Toolbox 16” Basic Line*
  • Maße: 400 x 217 x 166 mm / 10 Ltr.
  • Farbe: schwarz / orange
  • zusätzlicher Einsatz mit Tragegriff
  • 2 Sortimenstkästen im Deckel
  • aus schlagfesten PP
Bestseller Nr. 2
Stanley Werkzeugbox / Werkzeugkasten (16", 20x19,5x41cm, Werkzeugkoffer mit Metallschließen,...*
  • Organisiert: Der Deckel bietet eine Trennung von Kleinteilen und Zubehör
  • In verschiedenen Ausführungen erhältlich: Wahlweise in den Größen 12.5“, 19“, mit Kunststoff- oder Metallschließen, erhältlich
  • Stabil und robust: Der Werkzeugkoffer kann bis zu max. 6kg beladen werden
  • Beliebig verwendbar: Werkzeugbox eignet sich für diverse Utensilien
  • Lieferumfang: 1x Werkzeugbox, 12 Monate Herstellergarantie bei sachgerechter Benutzung
Bestseller Nr. 3
KNIPEX 00 21 05 LE Werkzeugkoffer "Basic" leer*
  • Strapazierfähige Ausführung aus ABS-Material, schwarz
  • Umlaufender Aluminiumrahmen mit D-Ringen zum Anbringen des beiliegenden Trageriemens
  • Umlaufender Aluminiumrahmen mit D-Ringen zum Anbringen des beiliegenden Trageriemens
  • 3-stelliges Zahlenschloss und zwei Kippschlösser zur Fixierung des Deckels
  • Metallscharniere
Bestseller Nr. 4
STIER Werkzeugkoffer Basic leer, ABS-Kunststoff Kofferschale, schwarze Werkzeugkiste, stabil &...*
  • Geräumiger Hartschalenkoffer aus hochfestem, robustem ABS-Kunststoff
  • Umrandet mit einem gehärteten und verwindungssteifen Aluminiumrahmen
  • Scharnierabdeckung verhindert unbeabsichtigtes Verkanten von Kleinteilen
  • Kofferdeckelarretierung sorgt für mehr Sicherheit
  • STIER Produkte werden von Profis aus Handwerk und Industrie entwickelt und verbinden in höchstem Maße Leistungsstärke und Ergonomie. Kraftvoll. Widerstandsfähig. Langlebig. Tausende Kunden vertrauen dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Erlebe auch du die STIER Produktpalette in unserer Markenwelt hier auf Amazon.
24%Bestseller Nr. 5
Stanley Werkzeugkiste leer aus Kunststoff 1-70-316 – Werkzeugkoffer mit integrierter Schublade...*
  • Geräumig & Stabil: Die 19" Werkzeugbox von Stanley bietet sehr viel Platz & Stauraum für kleine & größere Werkzeuge / Dank des Metallschaniers zwischen Deckel & Korpus ist sie sehr robust & stabil
  • Nie mehr Chaos: Der Werkzeugkoffer besitzt eine integrierte Schublade mit Einsätzen - ideal um Kleinteile zu sortieren / Die Schublade besitzt eine extra Verriegelung - für sicheren Transport
  • Super praktisch: Dank der Aussparung im Deckel können auch Werkstücke auf der Box einfach & schnell bearbeitet werden
  • Alles mit dabei: Mit der entnehmbaren Trage auf der Rückseite - mit über 3/4 Boxlänge - können auch große Werkzeuge einfach aufbewahrt & transportiert werden
  • Lieferumfang: 1x Stanley Werkzeugbox 19 Zoll / Maße: 48.1 x 27.9 x 28.7 cm / 12 Monate Garantie bei sachgerechter Benutzung
5%Bestseller Nr. 6
Meister Werkzeugkoffer leer, 395 x 300 x 130 mm - Verstärkter Rücken - Individuelle Fachaufteilung...*
  • SOLIDE VERARBEITUNG: Robuster Aluminiumkoffer mit stoßsicheren Ecken & verstärktem Rücken | Mit Schaumstoffverkleidung im unteren Teil des Koffers | Werkzeugtascheneinsätze aus Kunstleder
  • VIEL STAURAUM: 15 Werkzeugtascheneinsätze & 6 Fächer | Trennwände sind herausnehmbar für eine flexible Fachunterteilung
  • FLEXIBEL EINSETZBAR: Zur Aufbewahrung von Werkzeug, Messgeräten, CD's oder Kleinteilen | Zur Lagerung der Kameraausrüstung oder elektronischen Geräten
  • PRODUKT-DETAILS: Abmessung: 395 x 300 x 130 mm | Leergewicht: 2 kg
38%Bestseller Nr. 7
Stanley Rollende Werkstatt (47,3 x 30,2 x 62,7 cm, zwei separat verwendbare Werkzeugboxen, robuster...*
  • Maximale Flexibilität: Zwei seperat verwendbare Werkzeugboxen, ausziehbare Aufbewahrungsbox und Organizer im Deckel
  • Überall einsetzbar: Handgriff kann heruntergeklappt werden, große gummierte Räder
  • Stabile Konstruktion: Robuster Kunststoff ermöglicht eine Beladung von bis zu 70kg
  • Hohe Sicherheit: Dank vernickelter Metallschließen, optional mit Vorhängeschloss verschließbar
  • Lieferumfang: 1x Stanley Rollende Werkstatt (ohne Zubehör/Werkzeug)
Bestseller Nr. 8
Stanley STST1-80151 Essential Rollende Werkstatt, Belastbarkeit bis zu 20 kg, Metallverschlüsse,...*
  • Oberer Teil als Werkzeugkoffer abnehmbar
  • 3 in 1-Lösung
  • Belastbarkeit bis zu 20kg
  • Gute Manövrierbarkeit der Räder
  • Teleskopgriff und Metallverschlüsse
Bestseller Nr. 9
anndora® Werkzeugkoffer 24L Präsentationskoffer Etagenkoffer Schwarz + Schlüssel*
  • extra lang - Außen: L 45 x B 23 x H 34 cm
  • Innen Hauptfach: L 43 x B 20,5 x H 19 cm
  • Zieharmonikafächer: L 32 x B 9 x H 3,5 cm + 10 cm breiter Hochbereich
  • Volumen: ca. 24 Liter - Gewicht: 4.150 g
  • stabiler Aufbau, dank Dreischichtmaterial - robuste vernietete Ecken
14%Bestseller Nr. 10
B&W Werkzeugkoffer Base Pockets, 120.02/P (Lieferung erfolgt ohne Werkzeug)*
  • Der base pockets enthält eine herausnehmbare Werkzeugtafel im Deckel mit 22 Tool Pockets auf der Vorder- und Rückseite und eine herausnehmbare Abdeckplatte für die Bodenschale mit 15 Tool Pockets
  • max. Zuladung: 25 Kg Volumen: 28 Ltr.


Letzte Aktualisierung am 8.04.2020. Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API.

Vorteile

Die eigenen Werkzeuge haben nun endlich einen festen Platz und sind damit besser geschützt. Das spart viel Geld, weil es nicht so schnell kaputt geht.

Zudem kann man mit einem Werkzeugkoffer viel einfacher und schneller alles benötigte mit zur Baustelle nehmen. Zudem sind Werkzeugkoffer platzsparend konzipiert, so dass man eine Menge hinein bekommt.

Nicht zuletzt spart man natürlich bares Geld, da man nur den Koffer benötigt.

Tipps

Man sollte beim Kauf aber auf jeden Fall darauf achten, dass die Qualität stimmt. Das Material sollte man nach den eigenen Anforderungen und Einsatz-Situationen auswählen.

Die Größe und die Aufteilung sind ebenfalls 2 Dinge, die man beim Kauf beachten sollte. Lieber etwas Spielraum und eine flexible Einteilung. Schließlich soll das eigene Werkzeug, welches in der Regel von unterschiedlichen Serien und Anbietern stammt, komplett hineinpassen.

Und wenn man später nochmal was dazu kauft, sollte dafür noch Platz sein.

Staufächer sollten ebenfalls vorhanden sein, sei es für Unterlagen oder für Kleinteile.

Man sollte zudem darauf achten, dass der Werkzeugkoffer abschließbar ist. Das ist bei eigenen Kindern generell zu empfehlen, aber auch auf der Baustelle ist das Werkzeug so etwas sicherer.

Tipp: Den ggf. vorhandenen alten Werkzeugkoffer muss man übrigens nicht wegschmeißen. Stattdessen sollte man diesen mit den notwendigsten Haushalts-Werkzeugen ausstatten. Damit hat man bei kleineren Reparaturen im Haus schnell das Nötigste zu Hand und muss nicht den „richtigen“ Werkzeugkoffer holen.

Aktuelle Angebote für leere Werkzeugkoffer

Obwohl leere Werkzeugkoffer schon relativ günstig sind, kann man bei diesen aktuellen Angeboten* nochmal einiges an Geld sparen.

Und das kann man natürlich wieder in neues Werkzeug stecken oder in einen neuen Kasten Bier. :-)